Waldpädagogik Karlsruhe

 

Die Waldpädagogik im Hardtwald Karlsruhe bietet viel Wissenswertes rund um das Thema Natur. Auf dem großen Gelände können Groß und Klein den Wald mit all seinen Facetten kennen lernen und spielerisch entdecken. Das Waldzentrum bietet die Möglichkeit für Schulklassen zum Forschen, Experimentieren, Diskutieren und Gestalten. Das mehr als 10.000 qm große Außengelände wartet mit zahlreichen Attraktionen auf:  Baumlabyrinth, Kaninchenbau, Abenteuerparcours, Baumhaus, Barfußpfad und Klanghütte sowie ein Biotopbereich mit Teich, Streuobstwiese, Trockenmauer oder Garten. Der Rätselwald in der Nähe des Waldklassenzimmers bietet 15 Stationen zum Erleben und Begreifen des Waldes und seiner Bewohner.

Mit Hilfe einer Wildbienenwand und einem Vogelnistkastenhaus werden Maßnahmen zum angewandten Artenschutz vorgestellt. In der Holzwerkstatt können die Kinder beim Schnitzen oder an den Wippdrechselbänken kreativ werden.

 

© KTG Karlsruhe Tourismus GmbH

Besonderheiten

Es gibt einige Grillplätze. Am Wochenende finden Familienworkshops statt, wie zum Beispiel das Teichkino oder die Entdeckertage mit Backaktionen. Das Waldklassenzimmer kann für Veranstaltungen (kostenpflichtig) gebucht werden.

Anfahrtsbeschreibung