Wildgehege Glauer Tal

 

Das NaturParkZentrum am Wildgehege Glauer Tal ist der optimale Startpunkt für eine Entdeckungsreise in den Naturpark Nuthe-Nieplitz. Neben wertvollen Tipps für Ihren Aufenthalt bietet das NaturParkZentrum auch ein Tagesprogramm für die ganze Familie. Im angrenzenden Wildgehege können die Besucher auf Pirsch gehen und Rot-, Dam- und Muffelwild im Freigehege unter naturnahen Bedingungen beobachten. Die Besonderheiten des Naturparks können bei einem  Besuch der Erlebnisausstellung Glauer Felder entdeckt werden. Der Regionalladen lädt zum Stöbern ein und die Kräuterkate Glau garantiert mit einer warmen Wildkräuterquiche und selbstgemachter Wildkräuterlimo einen gemütlichen Ausklang. Das NaturParkZentrum und die Glauer Felder sind barrierefrei erlebbar.

© Landschafts-Förderverein Nuthe-Nieplitz-Niederung e.V.

Besonderheiten

Der Eintritt ins Wildgehege Glauer Tal ist kostenpflichtig. Das NaturParkZentrum und die Glauer Felder können kostenfrei besucht werden.

Anfahrtsbeschreibung

Anreise: RE5 > Trebbin, weiter mit 751 (Mo–Fr) > Blankensee Abz. Glau oder ab Trebbin mit dem Fahrrad 8 km