Naturparkzentrum Habichtswald

 

Das Naturparkzentrum Habichtswald liegt mitten im Naturschutzgebiet Dörnberg. Hier erwartet den Besucher eine umfangreiche Tier- und Pflanzenwelt in einer außergewöhnlichen Landschaft, geprägt von den Helfensteinen. Gut ausgeschilderte Wanderwege laden zum Erkunden des Dörnberggebietes ein. Wer mehr erfahren möchte, kann sich bei regelmäßig stattfindenden Führungen mit verschiedenen Schwerpunkten von einem der Naturparkführer in die Geheimnisse dieser Region einweihen lassen.

Das Besucherzentrum Habichtswald ist ein guter Ausgangspunkt für Wanderungen. Hier können sich Wanderer detailliert über den ganzen Naturpark und dessen naturräumliche, geschichtliche und geologische Voraussetzungen sowie über Freizeit- und Veranstaltungsangebote im Bereich des Naturparks informieren. Im Foyer sind regionale Produkte, Bücher, Wanderkarten und Kunsthandwerk zu erwerben.

Die angegliederte Ausstellung zeigt Wissenswertes zu den Themen Geologie, Geschichte und Naturschutz im gesamten Habichtswald und wartet mit Dioramen, regelmäßigen Wechselausstellungen und Medienpräsentationen auf. Für Kinder gibt es viele Mitmachecken und Naturerlebnisse zum Anfassen.

Besonderheiten

Der Eintritt in das Naturparkzentrum ist kostenlos. Öffnungszeiten: März – Okt.: Di. – So. 10:00 – 17:00 Uhr Nov. – Feb.: Di. – Fr. 12:00 – 16:00 Uhr, Sa. + So. 10:00 – 16:00 Uhr Sonderöffnungszeiten werden in Absprache gerne ermöglicht. Telefon 05606 533 266, Fax: 05606 533 291 E-Mail: info@naturpark-habichtswald.de

Anfahrtsbeschreibung

Verschiedene Anfahrtsmöglichkeiten mit Zug, Bus oder Auto werden auf der Website des Parks beschrieben.